Ist Gott auch auf dem Mond?

7,90

Was die bemannten Mondflüge mit Gott, mit der Bibel und mit dem Gebet zu tun haben, erzählt dieses wunderschön illustrierte Buch.

EAN/ISBN: 9783867012294 Artikelnummer: 701229 Kategorie:

Beschreibung

Dieses Buch erzählt für Kinder und Erwachsene erstaunliche Geschichten rund um die bemannten Mondflüge, z.B. …

  • wie die Astronauten der Apollo 8 am Heilig Abend 1968 den Menschen auf der Erde aus der Bibel vorlasen, während sie mit ihrem Raumschiff den Mond umkreisten.
  • dass das erste, was auf dem Mond gegessen und getrunken wurde, Abendmahlsbrot und Abendmahlswein war, die mit der Apollo 11 mitgeflogen waren.
  • von den erstaunlichen Gebetserhörungen und der wunderbaren Bewahrung der Besatzung im havarierten Raumschiff Apollo 13.
  • wie Menschen dadurch zum lebendigen Glauben an Jesus Christus fanden.
  • von James Irwin, der auf seinem Flug zum Mond (mit der Apollo 15) seine Berufung zum Evangelisten entdeckte und sich nach der Rückkehr auf die Erde seinem Herrn neu hingab.
  • von Charlie Duke, dessen Leben und Ehe nach seinem gefährlichen Mondspaziergang (Apollo 16) zu scheitern drohte, und wie er herausfand, dass ein Leben mit dem Sohn Gottes viel schöner ist als ein Besuch auf dem Mond.
  • von den gescheiterten Versuchen der atheistischen Sowjets, Menschen auf den Mond zu bringen.

Zusätzliche Informationen

Bindung

Hardcover

Größe

27 x 22 cm

Seitenzahl

40

Marke

Heinrich Töws

Heinrich Töws (geb. 1975) ist Vater von sechs Kindern und seit Oktober 2000 vollzeitlicher Mitarbeiter des CMV (Bielefeld).