Abija zieht um

8

Abija ist überglücklich: Sein Vater, Jerobeam, soll der König über den Norden Israels werden. Doch dann geschehen Dinge, die Abija nicht erwartet hat. Statt Gottes Anweisungen zu befolgen, versucht Jerobeam, seine Macht auf eigene Weise zu sichern. Eines Tages begreift Abija schließlich, dass sein Vater ihm die Aussichten auf eine glorreiche Zukunft zunichte macht, indem er sich auf seinen eigenen Verstand verlässt statt auf Gott.

Ein Hörspiel nach 1. Könige 12-14.

EAN/ISBN: 2902535209478 Artikelnummer: 20947 Kategorie:

Zusätzliche Informationen

Spielzeit

44 min

Marke

Heinrich Töws

Heinrich Töws (geb. 1975) ist Vater von sechs Kindern und seit Oktober 2000 vollzeitlicher Mitarbeiter des CMV (Bielefeld).